Konzert am 11.11.2012 im Heizhaus

Bei unserem letzten Konzert 2012 traten die Künstler Ruth Homann (voc), Hartmut Behrsing (pos,p) und Horst Würzebesser (bass) auf. Vielen ist Ruth Homann noch aus der DDR-Zeit bekannt.
Ruth Hohmann ist die älteste, aktive Jazzsängerin Deutschlands. Sie wurde als “Grande Dame des Jazz”, “Ella des Ostens” und als erste Jazz-Sängerin der DDR gefeiert. Ihre Stimme und ihr Jazzfeeling faszinieren nach wie vor.
Hartmut Behrsing ist Solopianist an der Komischen Oper und nebenbei auch in mehreren Jazzformationen aktiv. Von seinen Kompositionen sind viele Filmmusiken bekannt. Unter anderem auch die von „Polizeiruf 110". Horst Würzebesser spielte ab 1974 mit Hartmut Behrsing im Jazz-Collegium Berlin.